Chorfeier am 3. April 2017 im Naturheilgarten

Der Naturheilgarten hatte an diesem Tag extra für uns an seinem Ruhetag geöffnet. Diesmal trafen nach und nach zahlreiche Sängerinnen und Sänger des Mühlenchores zu unserer Feier ein. Weiterlesen „Chorfeier am 3. April 2017 im Naturheilgarten“

Advertisements

Chorfeier am 11. Oktober 2013 in der Vereinshütte des Dombergvereins

Der 11. Oktober rückte heran und damit unsere lang geplante Feier auf dem Domberg. Vorgesehen war eine Wanderung von Albrechts auf den Domberg mit anschließender Einkehr in der Vereinshütte des Dombergvereins. Aber ausgerechnet für den Freitag, den 11. Oktober sagte der Deutsche Wetterdienst insbesondere für den Nachmittag sich verstärkende Regenfälle voraus. Am Nachmittag setzte dann wirklich ein leichter Regen ein. Ich beschloss trotzdem um 15:00 Uhr am Treffpunkt oberhalb des Gänserasens zu sein. Pünktlich 15:00 Uhr stand ich nach einem 20-minütigem schweißtreibenden Anstieg an der vereinbarten Stelle. Aber mir war bewusst, dass bei diesem Wetter – Der Regen wurde noch intensiver. – die Wahrscheinlichkeit der Begegnung mit einem weiterem Wandergesellen gering war. Deshalb machte ich mich, ausgestattet mit einem Regenschirm über den Kopf und trockenen Socken im Rucksack als einsamer Wanderer weiter auf dem Weg zum Domberg. Als ich eine knappe halbe Stunde vor 16:00 Uhr an der Vereinshütte des Dombergvereins nahe dem Gipfel des Suhler Hausberges ankam, war die Holzkohle auf dem Bratwurstrost vor der Hütte schon angezündet. Nach und nach trudelten meine Sangesschwestern und –brüder ein. Die meisten hatten auf Grund der Witterung auf die Herbstwanderung verzichtet.

domberg1 Was ist weiter zu berichten? Es wurde ein stimmungsvoller Abend mit gemeinsamen Essen, Trinken und Singen. Hannelore begleitete uns bei unserem Rundgesang auf der Gitarre und Rainer auf dem Schifferklavier. Wir erfreuten uns an lustigen Gesangseinlagen und einem witzigen Sketsch. Unser Dank gilt dabei auch dem Team des Dombergvereins für die Bewirtung. Meines Wissens sind alle Sänger und Sängerinnen noch vor Mitternacht wieder zu Hause angekommen. …

in der Hütte